Ausbildung | zur Startseite Ausbildung
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

LANDWIRTIN / LANDWIRT

Landwirte erzeugen pflanzliche Produkte, wie Getreide, Hackfrüchte oder auch Futterpflanzen sowie in der tierischen Produktion Milch, Fleisch oder Eier. Durch umweltverträgliche Anbau- und Haltungsverfahren leisten Landwirte einen wesentlichen Beitrag zum Naturerhalt und zum Umweltschutz. Dabei hat der Einsatz von hoch technisierten Maschinen und Fahrzeugen an Bedeutung gewonnen. Viele Landwirte sind auf ausgewählte Betriebszweige spezialisiert. In der Ausbildung werden sowohl ein breites Grundwissen als auch Spezialkenntnisse in mindestens zwei Betriebszweige der tierischen und pflanzlichen Produktion vermittelt.

 

Während der Ausbildung lernst du u.a.:

  • Böden bearbeiten, Feldfrüchte anbauen,

  • Pflanzenbestände pflegen und düngen,

  • pflanzliche Produkte ernten, fachgerecht lagern und verwerten,

  • Landschaft pflegen,

  • Nutztiere halten, füttern und versorgen,

  • tierische Produkte gewinnen und aufbereiten,

  • Qualitätsnormen bei der Produktion von Lebensmitteln kennen und kontrollieren,

  • landwirtschaftliche Produkte vermarkten sowie ländliche Dienstleistungen anbieten,

  • Maschinen und Geräte bedienen, warten und pflegen,

  • betriebliche Abläufe und Arbeiten planen, durchführen und kontrollieren,

  • Dokumentation der Produktionsabläufe.

Landwirte arbeiten meist auf den Feldern, in Ställen und in betrieblichen Lager- und Werkstätten.

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.